Fragen und Antworten

 

Werden auch medizinische Massagen angeboten?

Nein, es werden nur Wellnessmassagen angeboten, und keine medizinischen Behandlungen. 

Die Massagen ersetzten keinen Arztbesuch.

 

Müssen Handtücher selbst mitgebracht werden?

Ja bei allen Anwendungen, sollten Handtücher bereitgestellt werden. Bei Büromassagen entfällt dies.

 

Was muss bei einer Schwangerschaft oder einer Erkrankung beachtet werden?

Schwangere dürfen 3 Monate vor/nach der Schwangerschaft nicht Behandelt werden.

Bei akuten oder chronischen Erkrankungen, dürfen keine Wellness- Behandlungen durchgeführt werden.

Desweiteren sind alle Anwendungen rein präventiv.  

 

Was muss bei Allergien beachtet werden?

Jede Art von Allergie/unverträglichkeit im Bezug auf Pflanzen oder Inhaltsstoffen z.B. in Ölen muss mitgeteilt werden.

 

Werden Massagen auf Rezept Angeboten?

Wellness-Massagen werden nicht auf Rezept angeboten.

Es werden auch keine Diagnosen, medizinischen Behandlungen/Therapien angewendet.

 

Es werden keine Erotikmassagen Angeboten!

 

Kann per EC-Karte bezahlt werden?

Nein es wird keine EC-Karten Zahlung Angeboten.

Die Bezahlung ist nach der Behandlung zu erstatten. Für Firmen werden Sonderregelungen vereinbart.

 

Was ist wenn ich einen Termin nicht wahrnehmen kann.

Ein Termin ist innerhalb von 24 Stunden abzusagen.

Sollten Termine aufgrund von höherer Gewalt oder schwierigeren Ereignissen nicht statt finden können.

Dann bin ich Kulant und werde mit Ihnen eine geeignete Lösung dafür finden.

 

Die Mobilen Wellnessmassagen kommen nach:

Norderstedt, Henstedt-Ulzburg,Kaltenkirchen, Quickborn, Langenhorn, Fuhlsbüttel, Barmbek, Sasel, Poppenbüttel, Winterhude, Eimsbüttel,Hamburger Innestadt, Schnelsen, Hoheluft, Eppendorf, Rotherbaum, Sternschanze, Altona, Uhlenhorst